„Für K“ – Video Release

Wir haben das Video zu „Für K“ von Burkhard Schmidt fertig und freuen uns Ihnen/Euch den Releasetermin ankündigen zu dürfen. Am Dienstag dem 05.02. um 20.00 Uhr werden wir bei einem Glas Rotwein auf den imaginären Knopf drücken.
Wir bedanken uns bei Burkhard Schmidt für sein Vertrauen in unsere Arbeit und wünschen Ihnen/Euch viel Spass beim Schauen des Videos.

Das Video kann dann hier geklickt, geliked, geschaut und genossen werden:

„Für K.“

Videodreh „Für K.“

Kalt und verschneit war es an diesem Sonntag. Optimale Bedingungen um auf dem Gelände des ehemaligen Turmpark Bades in Salbke das Video für das wunderbare Stück „Für K.“ zu drehen. Danke an alle Beteiligten und an alle die uns mit Schneeklamotten, Isomatten und Warmgetränken versorgt haben. Die Release des Videos wird für den 10.02.2013 erwartet.

T.Basco – „live in the living room“ /DVD

Für die Band T.Basco produzierten wir die DVD „Live in the living room“
Die Kamera hatten Pascal Funk, Torsten Seidler und Denny Ebeling. Schnitt ebenfalls Torsten Seidler, der unsere Würfeltruppe auch beim Videodreh zu „Für K“ unseres Würfelkomponisten Burkhard Schmidt komplettierte.

The Blackbyrds /Konzertmitschnitt

Im Rahmen unserer Arbeit auf dem „Touch of Noir“ Festival im CNR „opderschmelz“ in Dudelange filmten wir die legendären „Backbyrds“. Sie waren eine der bedeutendsten Funk und Soul Bands der  70ziger Jahre und beteiligt an vielen Soundtracks  der Blackxplotitation- Filmen, („Superfly“). Es war ein ganz besonderes Erlebnis für uns mit diesen Musikern zu sprechen, zu lachen und zu arbeiten.

The Blackbyrds live at the Touch Of Noir 2012/Dudelange from Jan Kubon /der blaue Würfel on Vimeo.

Burkhard Schmidt

Burkhard Schmidt/Filmscores/Audio/Komposition
Burkhard Schmidt/Filmscores/Audio/Komposition

Mit Burkhard Schmidt begrüßen wir einen weiteren Kreativkopf , beim „Blauen Würfel“ und mit ihm fügen wir unserem Würfel eine weitere Kompetenz zu.Burkhard Schmidt ist Komponist, Musiker und Lehrer und lebt und arbeitet in Magdeburg .Seine Kompositionen sind Kino für die Ohren. Von minimalistisch bis orchestral. Die musikalische und kreative Spannweite von Burkhard ist enorm.Burkhard veröffentlichte bis dato drei Solo CD´s und ist auf diversen DVD und CD Produktionen als Studio und Livemusiker zu hören.
Im Oktober 2014 gewann der Kurzfilm „Merry X-mas “ ( Regie: Florian Ziegler)  bei den 4. Filmkunsttagen Sachsen-Anhalt den ersten Preis. Burkhard hat dafür den Soundtrack komponiert. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

In Zukunft wird uns Burkhard im Bereich Filmmusik und Komposition für mediale Kunstprojekte unterstützen.

Hörbeispiele: Hier hören Sie eine „normale“ und eine Orchesterversion des Stückes „Orello“ sowie das Stück „Für K“.

Für K
Orello
Orello Orchesterversion

Burkhards CD´s werden von unseren Freunden von -heartdisco music- veröffentlicht.

J.C. Grimshaw über „For what you seek?!“

JC ist ein begnadeter Songwriter und Gitarrist aus England.Während eines kurzen Interviews filmten wir ihn in seinem Studio, in dem er gerade an der Fertigstellung seines neuen Albums „For what you seek“ arbeitete.
http://www.jcgrimshaw.com

 

JC Grimshaw – album trailer from The Blue Cube Media on Vimeo.

Luxembourg sounds like – Video

Im September 2012 filmten wir dieses Kurzdoku für music:LX- Luxembourg Export Office. music:LX als staatliche Non-Profit Organisation kümmert sich um den Export ihrer Künstler. Auf dem Reeperbahn-Festival organisieten sie das Showcase „Luxembourg sounds like…“ .
Es war ein großartiger Abend, der den Künstlern dieses kleinen Landes viel Beachtung beim internationalen Musikbusiness einbrachte.
„Luxembourg sounds like…“

Michael Formanek Quartet live auf dem „Touch of Noir“ Festival

Michael Formanek zählt zu den weltweit besten Jazz-Kontrabassisten.
Für die Produktion des Dokumentarfilmes „Touch of Noir-die Welt in Schwarz“ in Dudelange /Luxembourg filmten wir Teile des Auftritt seines Quartett. Wir sind froh, daß wir diesen großartigen Song trotz seiner stolzen 16-Minuten komplett live gefilmt haben.

Resample Projekt-J.C.Grimshaw

Jean Claude Grimshaw ist ein begnadeter Sänger, Komponist und Gitarrist. Er lebt und arbeitet auf er Isle of Wight und ist der Bruder von Angelina und der Sohn von Johnny Grimshaw.

J.C. wählte als seine Samples, seine Hickman Gitarre und seine Hickman Mandoline. Beide Instrumente wurden für ih gefertigt.

Er sagt dazu: “ Ich benutze diese Instrumente jeden Tag, durch sie spreche ich, erzähle meine Geschichten. Sie helfen mir wenn  ich traurig bring und wenn ich mich gut fühle transportieren sie auch dieses Gefühl auf ganz wunderbare Weise.“